Verlässlicher Support. Und alles läuft rund.

Sie kaufen mit wir kein einmaliges Projekt ein. Sie nehmen mich mit an Bord. Und ich stehe für Sie ein. Alles maßgeschneidert und fexibel. Wir binden hauseigene Kapazitäten ein wie eine IT-Abteilung oder einen Netzwerk-Administrator. Aber wenn mal Not am Mann ist, bin ich zur Stelle.

Ein paar Beispiele zum Anfassen:

  • Linda Baumgarten aus der Buchhaltung kann sich nicht im System anmelden. Nutzer- oder Systemfehler? Ist egal, wird gelöst.
  • Am Montag beginnt ein neuer Praktikant. Der soll die neusten Modelle ins Intranet einpflegen. Nur feste Mitarbeiter haben Zugänge. Und nun?
  • Die neue Website ist endlich fertig. Nun soll das Intranet die gleichen Farben bekommen. Geht klar.
  • Eine neue Sicherheitslücke wird bekannt. Heartbleed? Meltdown? Oder eine Nummer kleiner? Schauen wir uns an. Zeitnah.

Immer auf dem neusten Stand

Ein Social Intranet erfordert stetige Pflege. Technisch und inhaltlich. Und manchmal werden auch neue Strukturen integriert, wie eine neue Niederlassung, die Fusion von zwei Abteilungen oder die Aufnahme eines weiteren Geschäftsführers. Hat Ihr Unternehmen einen Betriebsrat? Dann bringt auch der Änderungen auf die Agenda.

Technische Updates

Ein modernes Content-Management-System wie Joomla!™ ist ständig in Bewegung. Tausende Entwickler und Millionen von Nutzern führen Erfahrungen und Ideen zusammen. Das Ergebnis ist ein kurzer und unregelmäßiger Zyklus von Updates. Auch für Erweiterungen wie Kalender, das Buchungstool für die Firmenwagen oder die Zeiterfassung gibt es Aktualisierungen.

Jedes Update stellt die Einzelfunktionen und Schnittstellen vor neue Herausforderungen. Hakt es mal irgendwo an der Kommunikation zwischen zwei Funktionen nach einem Systemupdate, sorge ich für eine Lösung.

Backups: Immer auf der sicheren Seite

Datensicherungen klären wir üblicherweise in der Konzeptphase. Eine bequeme Lösung dafür ist, dies direkt beim Hosting über den Server einzurichten. Wenn Sie mal etwas gesondert absichern möchten, geht das natürlich auch. Ebenfalls kann ich Backups prüfen oder im Fall des Falles ganz oder teilweise einspielen.